Legal & General Investment Management
Rechtliche Hinweise.

The content on this page is for professional investors only. By viewing this page you are confirming you have read, understood and agree to be bound by the LGIM site terms and conditions.

Please accept cookies from this site to remove this wording.

Preise der Teilfonds von Legal & General SICAV.

Legal & General SICAV ist eine offene Investmentgesellschaft (Société d’Investissement à Capital Variable) nach luxemburgischem Recht. Vermögensverwalter und Vertriebsstelle der SICAV ist Legal & General Investment Management Limited (LGIM). LGIM ist von der britischen Financial Conduct Authority zugelassen und steht unter ihrer Aufsicht. Vertreter des Fonds in der Schweiz ist ACOLIN Fund Services AG, Stadelhoferstrasse 18, CH-8001 Zürich. Zahlstelle des Fonds in der Schweiz ist NPB Neue Privat Bank AG, Limmatquai 1/am Bellevue, Postfach, CH-8022 Zürich.

Weitere Informationen können über die Telefonnummer +44 (0)20 3124 3299 oder via e-mail [email protected] angefordert werden.

Die folgenden Teilfonds von Legal & General SICAV werden an jedem Geschäftstag um 12.00 Uhr GMT bewertet.

L&G Euro High Alpha Corporate Bond Fund AS AT 17/11/17
SHARE CLASS ISIN PRICE
L&G Euro High Alpha Corporate Bond Fund Z EUR Dist LU1003761308 1.0477

Die folgenden Teilfonds von Legal & General SICAV werden an jedem Geschäftstag um 15.00 Uhr GMT bewertet.

L&G Absolute Return Bond Plus Fund AS AT 17/11/17
SHARE CLASS ISIN PRICE
L&G Absolute Return Bond Plus Fund Z USD Acc LU0989305403 1.0773
L&G Euro Corporate Bond Fund AS AT 17/11/17
SHARE CLASS ISIN PRICE
L&G Euro Corporate Bond Fund I EUR Acc LU0984223668 1.1231
L&G Euro Corporate Bond Fund P EUR Acc LU0984223403 1.0868
L&G Euro Corporate Bond Fund P EUR Dist LU0984223585 1.0679
L&G Euro Corporate Bond Fund R EUR Acc LU0984223825 1.0999
L&G Euro Corporate Bond Fund R EUR Dist LU0984224047 1.0676
L&G Euro Corporate Bond Fund Z EUR Dist LU0984223155 1.1113

Informationen über die Gebühren und Kosten der oben genannten Fonds 

Einmalige Gebühren vor oder nach der Anlage
Ausgabeaufschlag Für diese Fonds wird kein Ausgabeaufschlag erhoben
Rücknahmegebühr Für diese Fonds werden keine Rücknahmegebühren erhoben
Gebühren für den Fonds im Jahresverlauf
Fonds Laufende Gebühren
L&G Absolute Return Bond Plus Fund (Z) USD 0.05%
L&G Euro Corporate Bond Fund (I) EUR 0.34%
L&G Euro Corporate Bond Fund (P) EUR 0.83%
L&G Euro Corporate Bond Fund (R) EUR 0.48%
L&G Euro Corporate Bond Fund (Z) EUR 0.04%
L&G Euro High Alpha Corporate Bond Fund (Z) EUR 0.05%

Die laufenden Gebühren entsprechen entweder den tatsächlichen Kosten am Ende des Berichtszeitraums oder Schätzungen der zukünftig erwarteten Gebühren. Bei Anteilsklassen, die jünger als ein Jahr sind, werden Schätzungen verwendet. Die Kosten decken sämtliche Ausgaben für den Betrieb des Fonds im Berichtsjahr ab, einschließlich der Gebühren für Fondsmanagement und -verwaltung sowie für die unabhängige Kontrolle.

Die Anteilsklasse Z steht nicht allen Anlegern offen. Eventuell muss eine gesonderte Gebührenvereinbarung mit LGIM abgeschlossen werden. Wenn Sie wissen möchten, welche Anteilsklasse für Sie am besten geeignet ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Gebühren für den Fonds unter bestimmten Voraussetzungen
Performancegebühr Es wird keine Performancegebühr erhoben

Transaktionskosten

Anders als bei Aktien lassen sich bei den meisten Anlagen dieser Fonds (z. B. Anleihen und Geldmarktinstrumente) keine gesonderten Transaktionskosten ermitteln. Diese Kosten sind vielmehr in der Kursdifferenz (Spread) zwischen dem Kauf- und Verkaufskurs der Anlagen enthalten.

Die Spreads können je nach Transaktionswert und Marktstimmung stark schwanken. Die geschätzten durchschnittlichen Spreads (der Unterschied zwischen der Bewertung eines Wertpapiers und seinem Kauf- und Verkaufskurs) belaufen sich auf:

FondsGeschätzter Durchschnittlicher Spread (Prozentsatz des Transaktionswerts)
L&G Absolute Return Bond Plus Fund 0.285
L&G Euro Corporate Bond Fund 0.180
L&G Euro High Alpha Corporate Bond Fund 0.180

 

Der Vergleich der Transaktionskosten von mehreren Fonds kann einen falschen Eindruck von den relativen Kosten einer Anlage vermitteln, und zwar aus den folgenden Gründen:

  • Die Transaktionskosten schmälern nicht immer die Erträge. Wie stark sich der Handel unter dem Strich auf die Performance auswirkt, hängt davon ab, inwieweit der Manager mit seinen Anlageentscheidungen höhere Erträge erzielt, und wie hoch die damit verbundenen Kosten einer Anlage sind.
  • Die in der Vergangenheit verzeichneten Transaktionskosten sind kein zuverlässiger Maßstab für die zukünftige Kostenbelastung.
  • Die Transaktionskosten für den Kauf und Verkauf von Anlagen, die durch den Eintritt neuer oder den Austritt bisheriger Anleger entstehen, können von diesen Anlegern zurückgefordert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hinweis unten.
  • Die Transaktionskosten unterscheiden sich von Land zu Land.
  • Die Transaktionskosten schwanken je nach Art der Anlagen, in die ein Fonds investiert.
  • Da die Anlageentscheidungen des Fondsmanagers nicht vorhersehbar sind, können auch die Transaktionskosten nicht prognostiziert werden.

Hinweis zur Preispolitik

Wir wenden bei den genannten Fonds das Single Swinging Pricing-Verfahren an und behalten uns das Recht vor, zu jedem Bewertungszeitpunkt einen Swing-Faktor auf den Mittelkurs der Fonds anzuwenden.

Damit wollen wir diese Fonds vor Kauf- oder Verkaufskosten von Anlagen bewahren, die durch den Eintritt neuer oder den Austritt bestehender Fondsanleger entstehen. Der mit dem Single Swinging Pricing-Verfahren ermittelte Preis gilt für alle Transaktionen am betreffenden Bewertungszeitpunkt. Wenn mehr Geld in den Fonds investiert als abgezogen wird, erhöht sich der Preis durch diese Anpassung, und wenn mehr Geld abgezogen als investiert wird, sinkt der Preis.

Auf die Anwendung des Swing-Faktors kann verzichtet werden, wenn die effektiven Mittelflüsse in die oder aus den Fonds an einem Tag weniger als 0,05 Prozent des Fondsvermögens betragen.

Zur Berechnung des Swing-Faktors werden die geschätzten Handelskosten der entsprechenden Anlagen herangezogen, einschließlich etwaiger Spreads, Broker-Provisionen und Übertragungssteuern.
Derzeit verwenden wir die folgenden Swing-Faktoren:

FondsSwing-Faktor (prozentuale Anpassung des Mittelkurses)
L&G Absolute Return Bond Plus Fund 0.285
L&G Euro Corporate Bond Fund 0.130
L&G Euro High Alpha Corporate Bond Fund 0.130

Durch die Anpassung des Mittelkurses können Wertschwankungen des Fonds aufgrund von Transaktionskosten vermieden werden.

Zuletzt angesehen ...

Damit wir speichern können, was Sie sich zuletzt angesehen haben, muss auf Ihrem Gerät JavaScript aktiviert sein. .

Das könnte Sie auch interessieren ...

Über uns

Mehr über LGIM.

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind eine Anerkennung unserer Anlagekompetenz und unseres exzellenten Kundenservice.

Die Kompetenzen von LGIM

Die Kompetenzen von LGIM im gesamten Spektrum der Anlageklassen.