Beeinflussung der Debatte

Wir ergreifen Maßnahmen, um wichtige Themen und neue Governance- und Nachhaltigkeitsaspekte anzugehen, die Auswirkungen auf den Wert der Anlagen unserer Kunden haben könnten.

Wir investieren in tausende Einzelunternehmen auf der ganzen Welt und verwalten diese Anlagen im Namen unserer Kunden aus langfristiger Sicht. Deshalb sind wir dazu verpflichtet, Themen anzugehen, die Auswirkungen auf alle Unternehmen haben können. In diesem Sinne arbeiten wir direkt mit Unternehmen oder Regierungen, Aufsichtsbehörden, anderen Investoren und anderen Stakeholdern zusammen.

Verantwortlichkeit von Vorständen

Damit Unternehmen erfolgreich sind, müssen sie von Menschen geleitet werden, die am besten dazu in der Lage sind, ein robustes und langfristiges Wachstum zu erzielen. Indem wir unser Stimmrecht nutzen und direkt mit Unternehmen zusammenarbeiten, fördern wir eine Managementstruktur, die Unternehmen hilft, Risiken zu minimieren und von neuen Chancen zu profitieren.

Robustheit und langfristige Ausrichtung der Märkte

Für langfristige Investoren ist es unerlässlich, dass Märkte im Laufe der Zeit den Wert kontinuierlich steigern können. Wir versuchen, Verhaltensmuster an den Märkten zu vermeiden, die nachteilig für die Wertschöpfung der Anlagen unserer Kunden wären.

Nachhaltige Systeme

Natur- und Humankapital sind die wichtigsten Komponenten jedes Unternehmens. Es liegt im Interesse aller Stakeholder, dass Unternehmen ein nachhaltiges Geschäftsmodell entwickeln, das für die gesamte Gesellschaft vorteilhaft ist. Denn damit sind Unternehmen unserer Meinung nach widerstandsfähiger gegenüber Marktänderungen und der gesamte Markt profitiert davon.

Mehr lesen

Verantwortlichkeit von Vorständen

Effektivität von Vorständen

Ein effektiver Vorstand ist für jedes erfolgreiche Unternehmen von zentraler Bedeutung.  Ein Vorstand sollte seine Zusammensetzung und Nachfolgeplanung regelmäßig überprüfen, damit ihm immer die richtigen Personen für den zukünftigen Erfolg angehören.

Aktuelle Publikationen über die Effektivität von Vorständen:

A guide to effective employee engagement (Leitfaden zur effektiven Mitarbeitereinbindung)

A guide to the role of the non-executive director (Leitfaden zur Rolle nicht geschäftsführender Direktoren)

A guide to climate governance (Leitfaden zur Klima-Governance)

Understanding corporate culture (Die Unternehmenskultur verstehen)

Board-investor Dialogue (Dialog zwischen Vorstand und Investor)

Board Effectiveness Review (Prüfung der Effektivität des Vorstands)

Board Tenure in United States (Amtszeit von Vorstandsmitgliedern in den USA)

The Role of the Senior Independent Director (Die Rolle des Senior Independent Director)

A guide to separating the roles of CEO and board chair (Leitfaden zur Trennung der Rollen von CEO und Vorstandsvorsitzendem)

A guide to the role of the Lead Independent Director (Leitfaden zur Rolle des Lead Independent Director)

A guide to the nomination of board chairs (Leitfaden zur Nominierung von Vorstandsvorsitzenden)

A guide to board effectiveness reviews (Leitfaden zu Prüfungen der Effektivität des Vorstands)

A guide to managing shareholder activism (Leitfaden zur Steuerung des Investorenaktivismus)

Personelle Vielfalt in Vorständen

Personelle Vielfalt kann Vorstände stärken und den Dialog und die Diskussionen des Vorstands ausweiten, was zu besseren Entscheidungen für Investoren führt. Wir glauben, dass unterschiedliche Geschlechter, Altersgruppen, Kulturen, Nationalitäten, Erfahrungen, Qualifikationen und technologische Kenntnisse wichtig sind und die Entscheidungsfindung im Vorstand bereichern.

Aktuelle Publikationen zu Vielfalt in Vorständen:

Improving diversity at US public companies

Debunking eight persistent myths about corporate diversity (Entkräftung von acht hartnäckigen Mythen über Corporate Diversity)

Market insights: The importance of gender diversity (Die Wichtigkeit von Geschlechterdiversität

Gender Diversity on Boards (Geschlechterdiversität in Vorständen)

Board Independence in Japan (Unabhängigkeit von Vorständen in Japan)

LGIM Sponsors New Financial’s Diversity and Culture analysis (LGIM fördert Diversität und Kulturanalysen von New Financial)

Vergütung

Vergütungs- und Anreizstrukturen für das Management sind ein wichtiger Mechanismus, um die Interessen von Führungskräften und Investoren aufeinander abzustimmen. Wir fordern Vergütungsstrukturen, die einfach, transparent und an die langfristige Strategie eines Unternehmens angepasst sind.

Jüngste Publikationen zum Thema Vergütung:

LGIM's Principles on Executive Remuneration (LGIM-Grundsätze zur Vergütung von Führungskräften)

Executive Pay - Mind the Gap (Vergütung von Führungskräften – Vorsicht, Lücke)

Robustheit und langfristige Ausrichtung

Verantwortliche Führung von Investoren 

Wir sind aktive Befürworter der Vorteile von verantwortlichen Führungskodizes. Wir sind davon überzeugt, dass eine umfassendere und höherwertige verantwortliche Führung von Investoren die Verantwortlichkeit der Unternehmen gegenüber ihren Investoren erhöht. LGIM arbeitet daran, dass diese Kodizes kontinuierlich weiterentwickelt werden. LGIM unterstützt die folgenden verantwortlichen Führungskodizes vollständig und erfüllt ihre Bestimmungen:

A guide to the proxy voting chain (Leitfaden zur Stimmrechtsvertretungskette)

UK Stewardship Code

LGIM response to UK Corporate Governance and Stewardship Code Consultation (Reaktion von LGIM auf die Konsultation des UK Corporate Governance Code und des UK Stewardship Code)

Japan Stewardship Code (Japanischer Stewardship Code)

Malaysian Stewardship Code (Malaysischer Stewardship Code)

Kurzfristige Ausrichtung

Wir fördern bei allen Stakeholdern in den Investmentmärkten langfristige Planung, Denkweisen und Verhaltensweisen. Zu diesen Stakeholdern zählen Unternehmen, Aufsichtsbehörden, Vorstände und andere Investoren.

Im Folgenden finden Sie unsere neuesten Publikationen zur Bekämpfung einer kurzfristigen Ausrichtung:

A guide to mergers and acquisitions: Board Oversight (Leitfaden zu Fusionen und Akquisitionen: Vorstands-Überblick)

Tendering Your Auditor (Ausschreiben des Wirtschaftsprüfers)

UK Investor Forum

LGIM response to Hong Kong Exchange New Board Concept Paper (LGIM-Reaktion auf neues Konzeptpapier des Vorstands der Börse in Hongkong)

LGIM response to Hang Sang Index on Eligibility of Foreign Companies, Stapled Securities, Weighted Voting Right Companies (LGIM-Reaktion auf den Hang Seng Index zur Qualifikation ausländischer Unternehmen, Stapled Securities, Unternehmen mit Stimmengewichtung)

LGIM response to Hong Kong Stock Exchange on Listing Regime for Companies from Emerging and Innovative Sectors (LGIM-Reaktion auf die Börse in Hongkong zum Listing-Regime für Unternehmen in aufstrebenden und innovativen Sektoren)

LGIM response to Hong Kong Stock Exchange Review of the Corporate Governance Code and Related Listing Rules (LGIM-Reaktion auf die Prüfung des Corporate Governance Code und der verbundenen Listing-Regeln durch die Börse von Hongkong)

LGIM response to Monetary Authority of Singapore on Corporate Governance Code Consultation (LGIM-Reaktion auf die Monetary Authority of Singapore zur Konsultation des Corporate Governance Code)

LGIM response to MSCI consultation on the treatment of non-voting shares in the MSCI Equity Indexes (LGIM-Reaktion auf die Konsultation von MSCI zur Behandlung von stimmrechtslosen Aktien in den MSCI-Aktienindizes)

LGIM response to AFEP-MEDEF Corporate Governance Code consultation (LGIM-Reaktion auf die Konsultation des AFEP-MEDEF Corporate-Governance-Kodex)

LGIM response to proposed amendments to the German Corporate Governance Code 2019 (LGIM-Reaktion auf Änderungsvorschläge für den deutschen Corporate-Governance-Kodex 2019)

Verbesserung der Transparenz 

Wir glauben, dass höhere Transparenz (d. h. Bereitstellung relevanter und verständlicher Informationen) unverzichtbar ist, um einen gesunden Markt aufzubauen, der allen Stakeholder Vorteile bringt. Ohne angemessene Transparenz können Investoren die Risiken und Chancen nicht bewerten. Auch Unternehmen profitieren von einer höheren Transparenz, indem sie ihre Leistung messen und verbessern.

Im Folgenden finden Sie unsere neuesten Publikationen zur Verbesserung der Transparenz:

Guide to Better Corporate Reports (Leitfaden für bessere Unternehmensberichte)

Corporate Tax (Körperschaftsteuer)

Nachhaltige Systeme

Klimawandel 

Der Klimawandel stellt ein Risiko für die langfristige finanzielle Stabilität dar. Wir setzen alles daran, die globalen Klimawandelziele zu erreichen und beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft eine positive Rolle zu spielen.

Im Folgenden finden Sie unsere neuesten Publikationen zu Klimawandel, Energie und Wasser:

Task Force on Climate-related Financial Disclosures report 2018 (Bericht der Task Force on Climate-related Financial Disclosures 2018)

An opportunity for the EU to raise the bar on climate-related financial disclosures (Eine Chance für die EU zur Anhebung der Messlatte für klimabezogene Finanzinformationen)

Climate Change Policy (Richtlinie zum Klimawandel)

An open letter from LGIM and other global investors to the oil and gas industry (Offener Brief von LGIM und anderen globalen Investoren an die Öl- und Gasindustrie)

Energy Renewed (Energie neu)

Time To Act On Climate Change (Es ist an der Zeit, den Klimawandel zu bekämpfen)

Lieferkette

Ein robustes Lieferkettenmanagement, das auf umfassende Human- und Naturressourcen zurückgreift, ist für Unternehmen unerlässlich. Wir versuchen zu gewährleisten, dass Unternehmen die operativen, finanziellen und reputationsbezogenen Risiken in Verbindung mit ihren Lieferketten angehen.

Food Waste - Are The Food Retailers Acting Responsibly? (Lebensmittelverschwendung – handeln die Lebensmitteleinzelhändler verantwortungsvoll?)

Humankapital 

Mitarbeiter sollten das größte Kapital jedes Unternehmens sein. Wir möchten sicherstellen, dass das Humankapital von Unternehmen entsprechend wertgeschätzt und weiterentwickelt wird und dass Menschen - und Arbeitnehmerrechte geachtet werden.